Neuer Partner: Der Bruchtal-Blog

Veröffentlicht auf von Jijuro

Hallo, meine Lieben ^^

 

Viele, die mich persönlich kennen, aber auch jene, die sich öfter auf dem Blog umsehen und die RPG-Logs kennen, wissen (dank messerscharfem Verstand und unschlagbarer Kombinationsgabe), dass ich ein leidenschaftlicher RPGer / Player / Rollenspieler bin, und das seit fast schon 7 Jahren.

Seine Anfänge hatte das ganze - ich gebe es zu - in Knuddels.de , da es dort zwei RPG-Spezifische Channel gab, Rollenspiele und Bruchtal.

Da alles gute, ob Webseiten, Fernsehserien oder Tanzclubs, auf dauer irgendwann von unfähigen Leuten unterwandert wird, ist es kaum verwunderlich, dass auch das Niveau der RPG-Spieler nach und nach abnahm und heute einen unfassbaren Tiefpunkt erreicht hat.

Dennoch gibt es immernoch viele gute Spieler, die wir natürlich nicht vergessen wollen, und einige von ihnen machen sich so ihre Gedanken über Bruchtal, RS und das RPG im allgemeinen.

So kam es, dass ein überaus pfiffiger Geselle auf die Idee kam, seine Gedanken und Überlegungen mit denen Gleichgesinnter zusammenzuwerfen und auf einen gemeinsamen Nenner zu bringen und in Form subtiler und unnachahmlich genialer Sartire zu veröffentlichen.

 

 

BT

 

 

Das ist der Bruchtal-Blog, die ultimative Knuddels.de- und RPG-Sartire. Die Unmöglichsten Nicknames, die am schlechtesten Konzipierten Charaktere, oder was man generell noch so falsch machen kann, nichts und niemand wird verschont, auch die CMs werden ordentlich durch den Kakao gezogen, wenn sie es denn verdient haben ^^

Natürlich ist der Blog keineswegs persönlich angreifend, sondern einfach nur herrlich ironisch, und jeder Artikel bringt mich erneut zum Lachen, aber auch zum nachdenken.

Wenn Bruchtal noch eine Zukunft hat, dann sicherlich in diesem Blog, der in unnachahmlicher Art und Weise dem Knuddels.de-RPG den unangenehm blitzenden, aber ehrlichen Spiegel vor die Nase hält.

 

Für RPGer aller Art ein absolutes Muss ^^

 

 

 

GreeZe euer Jules

Veröffentlicht in Beiträge

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post
B
<br /> <br /> Der Bruchtal-Blog bedankt sich herzlichst für diesen Eintrag und die Verlinkung. Es ist schön zu sehen, dass der Blog den Lesern gefällt und auch Leute verstehen, dass wir es nicht ernst meinen,<br /> sondern die Menge zum Lachen und, was wohl fast wichtiger als der lustige Aspekt ist, zum Nachdenken bringen. Vieles ist passiert, zuviel ist geschehen. Was noch passieren mag, liegt in unseren<br /> Händen.<br /> <br /> <br /> <br />
Antworten